Rohstoffsektor

Rohstoffe stellen mehr als ein Drittel aller Güter im Welthandel dar. Mit dem Ressourcenreichtum in Asien als Grundlage der wirtschaftlichen Aufschwungs haben die Konzerne eine strukturelle Grundlage in den Zielländern geschaffen. Heute sind z.B. die Themen Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und die Ressourceneffizienz wichtige Themen bei den wir unsere Kunden beraten.

Anbau und Förderung sowie Weiterverarbeitung von Rohstoffen finden dabei häufig in unterschiedlichen Ländern statt. Dabei traten in den vergangenen Jahren verstärkt schnell wachsende Tigerstaaten wie Indien, Brasilien oder China als Käufer von Rohstoffen auf. Ethische, soziale und ökologische Kriterien in den Abbauländern stehen häufig im Gegensatz zu den rein wirtschaftlichen Interessen. Wir stellen eine sehr viel sensibleren Umgang mit diesen Themen in den letzten Jahren fest.

Vereinbaren Sie einen Termin