Nämlich: Singapur, Hongkong, Kuala Lumpur, Manila, Jakarta, Bangkok, Seoul, Chennai.

Während der Kunde bereits ein bedeutendes Geschäft in Japan und China hatte, erforderte die hohe Nachfrage im Gesundheitssektor eine langfristige Asienstrategie, um die Bedürfnisse seiner Kunden in Asien zu erfüllen. GBP International hat dazu beigetragen, den richtigen Standort in Asien zu finden, der das Geschäftsmodell des Kunden unterstützt, eine regionale Basis für zukünftiges Wachstum mit attraktiven regionalen und internationalen Kostenvorteilen bietet und über qualifizierte Mitarbeiter verfügt.

Die Ergebnisse der Studie legten den Maßstab für die Entscheidung über den richtigen Standort für eine neue Operationseinheit im asiatisch-pazifischen Raum fest. Die asiatisch-pazifische Vergleichsstudie stützt sich auf sechs relevante Kriterien und den Vergleich von acht Standorten in Süd- und Südostasien.

Andere Fallstudien