GBP International führte eine Standortstudie für einen finnischen Hersteller von unterirdischen Gummiradmaschinen für die Bergbau- und Tiefbauindustrie durch.

Das Unternehmen plant, lokale Produktionsstätten in Südostasien zu errichten, um näher an den Kunden zu sein und von niedrigeren Herstellungskosten zu profitieren.

GBP International wurde beauftragt, eine vergleichende Kostenanalyse der erforderlichen fixen und variablen Kosten für den Bau und Betrieb der Fabrik an verschiedenen Standorten durchzuführen.

GBP International lieferte auch einen Kostenvoranschlag für vor Ort eingestelltes Personal (insgesamt mehr als 100 Personen – Manager, Ingenieure, Finanzen und Verwaltung, Schweißer, Monteure, Maschinisten, Maler usw.) und die Rekrutierungskosten, um diese Stellen zu besetzen.

Drittens bewertete GBP International die Kosten für die 3 – 5 in Malaysia lebenden Expats und bewertete verschiedene Arten von Unterkünften, Schulbildung und Kostenfaktoren für medizinische Dienstleistungen anhand von Benchmarks.

Andere Fallstudien